Schnupperfliegen 2018

Am 04.August 2018 fand unser alljährliches Schnupperfliegen der Stadt Penzberg statt, der Tag versprach wie die letzten Wochen sehr schön aber auch sehr heiß zu werden.

Angemeldet hatten sich vier Jugendliche und eine Praktikantin der Stadt. Beginn war 10 Uhr, nach kurzer Erklärung der Steuerung und Flugmodelle, machten sich unsere drei Fluglehrer Lenz, Schorsch und Sigi mit den Jugendlichen daran die ersten Erfahrungen zu sammeln. Nach zögerlichen Anfangsversuchen, funktionierte die Steuerung der Modelle immer besser und es musste dementsprechend immer weniger von den Lehrern eingegriffen werden. Auch unsere Jugendlichen welche bereits Ihren eigenen Flieger gebaut haben waren zahlreich anwesend. Schnell wurde untereinander über das Modellfliegen gesprochen und Erfahrungen ausgetauscht.

In der Zwischenzeit habe ich mich um das Essen gekümmert. Mit strahlenden Gesichtern und hungrigem Magen, war es dann Zeit fürs Mittagessen und was wäre besser als bei über 30 Grad zu grillen. Für das leibliche Wohl war somit gesorgt. Gestärkt ging es dann bis ca. 16 Uhr weiter. Ich hoffe das es für alle Beteiligten ein genauso schöner Tag war wie für uns. 

Am Nachmittag kam es dann noch zu einem sehr seltenen Ereignis, während des Flugs kam es zu einem Zusammenstoß, leider überlebten dies nicht beide Modelle. Der Easy Glider von Lenz verlor dabei eine Tragflächenhälfte und stürzte daraufhin ab.

Herzlichen bedanken will ich mich an dieser Stelle auch nochmal bei unseren Piloten - Sigi, Lenz, Schorsch und Manu, sowie bei Sarah für die tatkräftige Unterstützung beim herrichten und abräumen der Tische.

Bis zur vollständigen Einwilligung der Erziehnungsberechtigten vorerst ohne Fotos.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen